Meine erste kleine Folter

763c4529 in Meine erste kleine FolterIch hab heimlich ausser Haus bei nem verheirateten Mann übernachtet. Als wir morgens noch im Bettchen liegen fragt er mich aus: “WORAUF STEHST DU DENN NOCH SO AUSSER MICH FRÜH MORGENS ZU WECKEN???” Und dann kam er schnell zu seinen geliebten Fesselspielchen und machte mich am Bett fest! HÄNDE UND FÜßE ANGEBUNDEN UND WEHRLOS lag ich da! Er hat das geil ausgenutzt und sich voll auf mein Fötzchen konzentriert und sie richtig schön mit meinem Massagestab gereizt! Geiles Gefühl, sich nicht wehren zu können…

Hier klicken

Kommentare

Schreibe einen Kommentar